JBN-Jugendreise in den Sommerferien 2017 in den Nationalpark Müritz

13 Teilnehmer/innen im Alter von 12 bis 19 Jahren waren unter Leitung von Dipl.-Biol. Katharina Michielin und Dipl.-Geogr. Barbara Philipp vom 1. bis 9. August in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs, um die dortige Natur zu erforschen.

Essenszubereitung
Kanutour
05.09.2017

Die Reise bot eine Woche Natur pur inmitten des Nationalparks auf einem Campingplatz direkt am See, umgeben von Wäldern und Wasserwegen. Mit Canadiern wurde die Wasserwelt des Schutzgebiets erkundet, zu Fuß die Wälder. Wir sammelten essbare Pflanzen und orientierten uns mithilfe von Kompass und Wanderkarte. Ein Besuch des Nationalparkzentrums stand ebenso auf dem Programm wie eine fachkundige Führung durch den wald- und wasserreichen Park. Wir aßen vegetarisch und kochten zusammen mit möglichst viel selbstgesammelten Kräutern und Blüten. Und natürlich blieb viel Raum und Zeit für eigene Ideen der Teilnehmer!

zum Projektbericht