MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Wir unterstützen den Radentscheid Nürnberg

Unterschreiben Sie für mehr und sichereren Fahrradverkehr in Nürnberg.

Logo Radentscheid Nürnberg
12.03.2020

Das Fahrrad ist eines der umweltfreundlichsten Verkehrsmittel und daher für eine Verkehrs- und Klimawende unabdingbar. Um aber noch mehr Menschen den Umstieg aufs Fahrrad schmackhaft zu machen, muss die Infrastruktur ausgebaut werden. Daher unterstützt der BN Nürnberg als Bündnispartner den Radentscheid Nürnberg. Nürnberg muss fahrradfreundlicher werden!

Was ist ein Radentscheid?

Der erste Schritt für einen Radentscheid ist ein Bürgerbegehren. Hierzu müssen rund 15.000 Unterschriften (mindestens 3% der Wahlberechtigten) gesammelt werden. Alle volljährigen EU-Bürger*innen, die ihren Wohnsitz in Nürnberg haben, können mit ihrer Unterschrift unsere Forderungen unterstützen. Sind die Voraussetzungen erfüllt, werden unsere Ziele im Stadtrat diskutiert. Sollte dort keine zufriedenstellende Umsetzung der Forderungen beschlossen werden, kommt es innerhalb von drei Monaten zum Bürgerentscheid. Dann sind die Nürnberger EU-Bürger*innen gefragt, ob sie das Bürgerbegehren befürworten oder ablehnen.

Die Forderungen

  • Für durchgängige Wege: zeitnahe Lückenschlüsse im Radwegenetz
  • Für mehr Platz: breite, hochwertige Radwege an Hauptverkehrsstraßen
  • Für eine schnelle Runde: ein attraktiver Altstadtring bis 2026
  • Für mehr Sicherheit: 15 km sichere Nebenstraßen pro Jahr
  • Für Komfort und Sicherung: 1.000 Fahrradabstellplätze pro Jahr
  • Für mehr Überblick: fahrradfreundliche Kreuzungen und Einmündungen
  • Für mehr Service: gute Baustellengestaltung und saubere Radwege
  • Für unsere Kinder: sichere Radwege zur Schule und zur Kindertagesstätte
  • Für eine schnellere Umsetzung: mehr Personal in der Verkehrsplanung
  • Für die Langstrecke: Radschnellwege für den Pendelverkehr

Weitere Informationen und Unterschriftenlisten zum Herunterladen finden Sie unter https://radentscheid-nuernberg.de