Arbeitskreis „Natur am Dutzendteich“

Dutzendteich
Rundgang um den Dutzendteich

Der Volkspark Dutzendteich ist eines der ältesten und wichtigsten Naherholungsgebiete in Nürnberg. 1337 entstanden die Weiher durch Aufstauen mehrerer Bäche, seit 1638 ist der Dutzendteich Naherholungsgebiet, und noch heute erfreut er sich bei den Nürnbergern sehr großer Beliebtheit. Doch die zahlreichen Veranstaltungen wie „Rock im Park“, Fußballspiele oder Konzerte setzen der Weihergruppe immer mehr zu.

Die Agendagruppe „Natur am Dutzendteich“ versucht, den Volkspark seinen Besuchern näherzubringen und ihn somit auch zu schützen, denn was geschützt werden will, muss erst gekannt sein. Dazu wurde ein Lehrpfad mit 15 Stationen auf den Hauptspazierwegen von Großem Dutzendteich, Silbersee, Kleinem Dutzendteich bis über die Nummernweiher eingerichtet. Hier findet man Interessantes über Geschichte, Wasservögel, Wasserpflanzen, Biotope, Umweltschutz und Pflege des Dutzendteichs und kann dies mit einem erholsamen Spaziergang verbinden.

Um den Dutzendteichfan noch ausführlicher zu informieren, hat die Projektgruppe ein kleines Buch mit vielen wertvollen Informationen zum Thema herausgegeben, welches im Buchhandel sowie im BN-Büro in der Endterstraße erhältlich ist. Weitere Infos auf www.dutzendteich-nuernberg.de

Faltblatt

Faltblatt Natur am Dutzendteich

Unser Faltblatt „Natur am Dutzendteich – Rundgang um Nürnbergs größtes historisches Stillgewässer” kann hier heruntergeladen werden.