FÖJ 2016/2017

Sophie Neidiger

Hallo! Ich bin Sophie Neidiger und gerade mit dem Abi fertig. Ich will mein Leben dem Natur- und Tierschutz widmen, weiß aber noch nicht, welche Ausbildung oder welches Studium ich dafür machen möchte.

Das FÖJ kommt mir deshalb gerade recht. Ich finde es super, beim BUND Naturschutz verschiedene Bereiche der Umweltarbeit ausprobieren zu können, vor allem interessiert mich die Biotop- und Gartenpflege. Als langjährige Gruppenführerin bei den Pfadfindern kenne ich mich gut mit Bildungsarbeit aus und helfe auch gern bei den Kindergruppen mit.

Ich freue mich auf ein interessantes, lehrreiches und lustiges Jahr!


Cosima Porsche

Hallo, mein Name ist Cosima Porsche, ich bin 19 Jahre alt und eine der neuen FÖJlerinnen beim BUND Naturschutz in Nürnberg.

Nach der Erleichterung „Abitur geschafft!“ kommt die übliche Frage: „Was nun?“

Für mich ist klar: Nach den vielen theoretischen Schuljahren möchte ich unbedingt etwas Praktisches und Sinnvolles tun! Und da ich sehr gerne in der Natur unterwegs bin, bot sich das FÖJ prima für mich an. In meiner Heimatstadt Rottweil war ich lange Zeit als Jugendleiterin tätig, deshalb freue ich mich unter anderem auf die Arbeit mit den Kindergruppen. Von dem FÖJ erhoffe ich mir ein abwechslungsreiches Jahr, in dem ich (sowohl im Büro als auch im direkten Umgang mit der Natur) viele neue Erfahrungen sammeln kann.

Ich bin gespannt, was auf mich zukommen wird, und freue mich darauf!