MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Sommerferienprogramm 2018

In den Sommerferien boten wir wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für Kinder an – vom Wandern mit Ziegen über ein Wildnistraining bis zur Biberspurensuche.

Wandern mit Ziegen

Auch 2018 fand, wie schon im vergangenen Jahr, die Ziegenwanderung in Waischenfeld in der Fränkischen Schweiz statt. Den Ziegen einmal ganz nah kommen und sie streicheln – trotz der manchmal ganz schön langen Hörner!  

Experimente in und mit der Natur

Aus einem Stück Holz einen Bart wachsen lassen, ein Stück Zucker alleine malen lassen! Im Labor auf der Wiese wurde experimentiert, untersucht und ausprobiert! 

Schatzsuche im Wald

Auf einer Schnitzeljagd quer durch den Wald wurden knifflige Aufgaben rund um das Thema Natur gelöst. Die Lösungen führten zum Ziel und dort wartete eine Schatzkiste! 

Naturkunst und Landart

Mit selbst gesammelten Naturmaterialien, wie Steinen, Blättern, Blüten, Rinde, Erde und Moos, wurden gemeinsam kleine und große Kunstwerke gebaut. Die Werke blieben an Ort und Stelle, damit sich Mensch und Tier daran erfreuen können.

Walderlebnistag

Am Walderlebnistag gab es unendlich viel zu entdecken. Nachdem das Lager gebaut war, wurde die Umgebung erkundet, nach Tierspuren gesucht, Geräuschen gelauscht und schließlich spannende Geschichten erzählt. Ein erlebnisreicher Tag!

Wald und Märchen

Viele kleine Lebewesen bevölkern den Wald. Ob wir ihre Sprache verstehen? Märchen über Kobolde, Feen und Vögel verzauberten den Wald. Danach wurden Behausungen für die verwunschenen Wesen gebaut: Wohnungen für Kobolde, Feen, Zwerge, Waldwichtel und viele mehr.

Ziegenwanderung
Ziegenwanderung
Ziegenwanderung
Ziegenwanderung
Ziegenwanderung
Ziegenwanderung