MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Pressemitteilung 6/2004

„Mit der Schulklasse auf Krötenpirsch“

Bund Naturschutz bietet Führungen zur Amphibienwanderung

Sobald die ersten feuchten und frostfreien Nächte im März einsetzen, werden die Amphibien mit ihrer Laichwanderung beginnen.

Da Erdkröte und Grasfrosch gerne an die Gewässer zurückkehren, aus denen sie selbst entwachsen sind, bietet die Laichwanderung der Amphibien eine sehr gute Gelegenheit Wildtiere hautnah zu beobachten. Bei welchen anderen Wildtieren kann man sicher sein, sie zu bestimmten Uhrzeiten an genau bestimmten Orten in größerer Menge anzutreffen?

Der Bund Naturschutz  bietet im Rahmen seines umweltpädagogischen Programms „Sehnsucht Wildnis“ Exkursionen zu Wanderstrecken von Amphibien und zu Amphibientümpeln an. Das Angebot ist auf den März beschränkt und richtet sich an Vorschulkinder und Schulklassen aus der Städteachse Erlangen, Nürnberg, Fürth und Schwabach.

Die Anmeldung für die ca. 2 Schulstunden umfassenden Führungen ist ab sofort unter Tel: 0911/457606 möglich. Die Exkursionsziele sind mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar!