MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Pressemitteilung 12/2012

Der Heilkräutergarten erwacht aus dem Winterschlaf

Pressemitteilung vom 5. April 2012

Ab Freitag, den 13.04.2012, wird der Bund Naturschutz wieder wöchentlich im Heilkräutergarten am Hallertor anzutreffen sein. Jeden Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr sind alle Interessenten herzlich eingeladen, sich an der Blütenpracht der Pflanzen zu erfreuen und bei den Helfern nähere Informationen zu erfragen.

Seit 2010 pflegt der Bund Naturschutz mithilfe von Freiwilligen den Heilkräutergarten am Hallertor. Nach der Winterpause heißt es nun auf den Wallanlagen wieder fleißig pflanzen, jäten und pflegen.

Mit diesem Kleinod möchte der BN-Nürnberg eine kleine Übersicht über die Welt der Heilkräuter geben. Diese Pflanzensammlung kann aufgrund der räumlichen Gegebenheiten nicht vollständig sein, aber als Einstieg in ein faszinierendes Thema bietet dieses Biotop einen kleinen Anreiz. Außerdem werden dieses Jahr einige neue Heilkräuter angepflanzt. So wird in Zukunft das Süßholz den Heilkräutergarten bereichern. Die frisch gekürte Arzneipflanze des Jahres 2012 wird gerne bei Atemwegserkrankungen als schonendes Medikament genutzt. Jeder hat in seinem Leben schon einmal eine Lakritzschnecke gegessen, aber den meisten wird nicht bewusst sein, dass der markante Lakritzgeschmack vom Süßholz herrührt.

Bereits im letzten Jahr war der BN über das rege Interesse der Nürnberger an diesem außergewöhnlichen Garten auf den historischen Wallanlagen erfreut. „Immer wieder kamen Passanten nach ihrem Sonnenbad oder einem Spaziergang spontan vorbei, um sich über die jeweiligen Pflanzen zu informieren“, so Dr. Otto Heimbucher, von der BN-Kreisgruppe Nürnberg.

Der Heilkräutergarten ist jeden Freitag in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr besetzt. Wer mehr zum Thema Pflanzen und Naturheilkunde wissen möchte, kann über den Bund Naturschutz Nürnberg auch Führungen buchen (BN-Kreisgruppe Nürnberg, Endterstraße 14, 90459 Nürnberg, Telefon: 0911/45 76 06, E-Mail: info@bund-naturschutz-nbg.de).