MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Pressemitteilung 18/2012

Drei Naturschützer als „Grüne Engel“

Pressemitteilung vom 2. August 2012

Umwelt-Staatssekretärin Melanie Huml würdigte am Reichswaldfest den Einsatz des Bundes Naturschutz und der Bürgerinnen und Bürger für den Wald und verlieh drei verdienten Naturschützern den „Grünen Engel“. Dies ist die Auszeichnung der Staatsregierung für besonderes Engagement im Natur- und Umweltschutz. Geehrt wurden der Schmetterlingsspezialist Wilhelm Köstler, der Umweltpädagoge Dr. Gerhard Brunner und der Stadtnaturschützer Günther Raß.

Dr. Gerhard Brunner ist seit vielen Jahren ehrenamtlich im Bereich Naturschutz als Experte tätig. Er engagiert sich als Verbandsvertreter des Bundes Naturschutz in Bayern (BN) in den Kreisgruppen Schwabach und Nürnberg.

Wilhelm Köstler hat als Falterexperte u.a. zusammen mit dem BN Nürnberg den „Faltertag“ des BN Nürnberg aktiv begleitet und unterstützt.

Günther Raß aus Nürnberg setzt sich als Vorsitzender der Kreisgruppe Nürnberg des BN seit vielen Jahren für Belange des Umweltschutzes und der Stadtökologie ein, etwa für die Renaturierung von Bächen oder den Erhalt der Wälder und Bäume im Ballungsraum Nürnberg. Besonderes Interesse hat er an gentechnikfreier Landwirtschaft und an der Umweltbildung.