MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Rücktritt Günther Raß

Der Vorsitzende der Kreisgruppe Nürnberg des BUND Naturschutz (BN), Günther Raß, hat heute Nachmittag seinen Rücktritt erklärt. Dies geschah aus der Verantwortung und dem Ehrgefühl gegenüber den Menschen, die als Migranten von ihm ungerechtfertigt mit Umweltproblemen in Verbindung gebracht wurden und gegenüber den Millionen Menschen, die in dem mit der Naziparole „Volk ohne Raum“ geführten Vernichtungsfeldzug ermordet wurden.

Die Vorstandschaft der Kreisgruppe ist schockiert über die Wortwahl, für die sich Günther Raß ausdrücklich entschuldigt hat. Wir wissen aber aus seiner jahrelangen Tätigkeit, dass er als Person dem rechten Spektrum in keinster Weise zugeordnet werden kann!

Günther Raß war seit dem Jahr 2008 1. Vorsitzender der Kreisgruppe und hat sich in dieser Zeit mit vollem Einsatz ehrenamtlich für den Natur- und Umweltschutz engagiert. Er hat insbesondere mehrere Modellprojekte des BN zur Integration von ausländischen Mitbürgern in den Umwelt- und Naturschutz angestoßen. Die stellvertretenden Vorsitzenden Oliver Schneider und Dr. Otto Heimbucher danken ihm für seine Arbeit und zeigen Respekt für seine klare Entscheidung.