MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Biodiversität im Herbst für Garten- und Naturfreunde

Was ist im naturfreundlichen Garten zu tun, was lässt man besser bleiben? Unsere Referenten geben praktische Tipps und bieten auch einen Einblick in das verborgene Leben von Tieren und Pflanzen, wenn es draußen kalt wird.

Datum
17.10.2019 19:30 - 22:00

Ort
Katharinensaal, Am Katharinenkloster, 90403 Nürnberg

Veranstalter: Naturhistorische Gesellschaft und Kooperationspartner BUND Naturschutz Nürnberg

Drei Impulsvorträge und viel Bildmaterial regen an und laden ein zum Nachfragen:

  • Dr. Stefan Böger (Regierung von Mittelfranken): Weniger ist mehr! Biodiversität im Garten unterstützen

  • Oliver Schneider (Landschaftsarchitekt, stellv. Vorsitzender BUND Naturschutz Nürnberg): Baumschnitt im Herbst – was muss ich beachten?

  • Oliver Fehse (Dipl.-Biologe, NHG, Abteilung Säugetierkunde): Erwünschte und lästige Besucher – von Igeln und Waschbären im Garten