Dem Biber auf der Spur

Datum
26.01.2019 14:00 - 15:00

Ort
Wöhrder Wiese

Treffpunkt: U-Bahn Ausgang Wöhrder Wiese, südlicher Aufgang auf der Hinteren Insel Schütt

Referentin: Kerstin Büttner, Geografin

Der Biber ist seit nur mehr als einem halben Jahrhundert wieder heimisch in den bayerischen Gewässern. Auch die Nürnberger Innenstadt hat sich der Nager seit der Wiederansiedelung durch den BUND Naturschutz schnell erschlossen. Seine Lebensweise und seine markanten Spuren im Bereich der Wöhrder Wiese werden bei dieser Führung vorgestellt.