Der Preis der Mode

Der Film zeigt eindrucksvoll, was hinter der Glamourwelt der Modeindustrie steckt.

Datum
19.04.2020 11:00 - 14:00

Ort
Filmkunsttheater Casablanca, Brosamerstr. 12

Veranstalter: Dekanatsfrauenbeauftrage im Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Nürnberg in Kooperation mit dem BN-Arbeitskreis „Forum International“

Kosten: 6,- €

Anmeldung: verbindlich bis spätestens 5.4.2020 nur über die Dekanatsfrauenbeauftragte, Tel.: 0911/214-1108 oder Mail: dekanatsfrauenbeauftragte@eckstein-evangelisch.de

Wann denken wir bewusst darüber nach, welche Arbeitsbedingungen bei der Herstellung herrschen, was passiert in den Ländern, in denen riesige Wassermengen für die Baumwolle benötigt werden, während die Menschen verdursten?

Der Film ist Inspiration, vieles zu hinterfragen und bewusster zu handeln.

Anschließend Diskussion, Moderation: Dietmar Hasse