MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Seit 30. Mai dürfen unter bestimmten Auflagen wieder Naturführungen stattfinden. Folgende unserer Führungen werden stattfinden (vorausgesetzt die Corona-Lage verschlechtert sich nicht), allerdings mit Beschränkung der Teilnehmerzahl und vorheriger Anmeldung. Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung den Button „Anmelden“ am unteren Ende der Veranstaltungsübersicht. Vielen Dank für Ihr Verständnis, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Nach wie vor bieten wir Ihnen auch unsere virtuellen Exkursionen an, in denen wir die Natur „hinterm Haus“ erkunden.

Alle Aufzeichnungen unserer Online-Vorträge finden Sie im Vortragsarchiv.

Lebensraum Obstwiese

Naturkundliche Führung über die Streuobstwiese Eibach mit ihren zahlreichen geschützten Tier- und Pflanzenarten

Datum
27.09.2020 14:00 - 15:30

Ort
Eibach

Treffpunkt: Bushaltestelle „Königshofer Weg“, stadteinwärts an der Eibacher Hauptstraße/B2
Die Obstwiese liegt unmittelbar hinter der Haltestelle.

Anmeldung erforderlich unter 0911/45 76 06 oder w.doetsch@bund-naturschutz-nbg.de

Mitten zwischen Wohn- und Gewerbeflächen ist die Streuobstwiese Eibach ein einzigartiger Lebensraum. Zahlreiche gefährdete Tier- und Pflanzenarten kommen hier noch vor, wie Ödlandschrecke und Heidenelke. Solche Blühflächen sind vorbildhaft im Kampf gegen das Insektensterben.

Die BN-Ortsgruppe Eibach/Röthenbach pflegt die Wiese und pflanzt regelmäßig Bäume nach. Auf einem kleinen Spaziergang wollten die Aktiven die Vielfalt vorstellen.