Ökosoziale Geldanlagen in der Region

Datum
09.01.2019 18:00 - 19:30

Ort
Geschäftsstelle des BUND Naturschutz, Kreisgruppe Nürnberg, Endterstraße 14, 90459 Nürnberg

Referent: Matthias Fischer, Umweltberater

Kosten: 5,- €

Anmeldung: bis 19. Dezember 2018 (12 Plätze), E-Mail: info@bund-naturschutz-nbg.de, Tel.: 0911/45 76 06

Bei Geldanlagen im Umweltbereich weiß man, in welchen Projekten sein Geld steckt. Vor allem wenn diese in Franken sind.
Am interessantesten sind Genossenschaften, in denen man ein Mitspracherecht hat.
Mit Windkraft, Solarstrom, Immobilien oder Brauereien kann man gutes Geld verdienen.
Auch wegen der Inflation sollte man sein Geld ökosozial arbeiten lassen und nicht anonym bei der Bank oder gar unter dem Kopfkissen horten.