Plogging – Jogging, Umweltschutz und interreligiöse Begegnungen

Wir kombinieren den schwedischen Trend, gemeinsam zu joggen und währenddessen herumliegenden Müll aufzuheben, mit der Chance auf „interreligiöse Erlebnisse“.

Datum
05.10.2018 17:00 - 19:00

Ort
Wöhrder Wiese

Treffpunkt: U-Bahn-Haltestelle Wöhrder Wiese, Südausgang

Handschuhe zum Müllaufsammeln und Müllsäcke werden gestellt. Wichtig sind bequeme Schuhe und dem Wetter angemessene Kleidung.

Anmeldung: nicht notwendig

Kosten: keine

Rückfragen: Christine Puchta, puchta.christine@gmail.com

Plakat Plogging

Aktive Mensche verschiedener Religionen und Weltanschauungen ziehen die Laufschuhe an, um gemeinsam um die Nürnbger Stadtmauern zu joggen, sich für die Umwelt einzusetzen und zugleich bereichernde neue Begegnungen zu erleben.

Nach dem ca. einstündigen Plogging gibt es bei einer kleinen Stärkung die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein und zu Gesprächen.