SandAchse Franken: Hilfe für Bergsandglöckchen

Wir entfernen junge Birken und Kiefern, damit die seltenen Bergsandglöckchen wieder Licht haben.

Datum
13.10.2018 10:00 - 12:00

Ort
Kornburg

Treffpunkt: Wegkreuz am Wald, am Ende der Keilstraße/Ecke Borchertstraße, Nürnberg/Kornburg

Die Biotopfläche ist etwa 200 Meter weiter ab dem Kreuz dem Feldweg folgend am Ende des Wäldchens. Die Pflegefläche ist dann am Südende des ca. 30.000 m2 (!) großen Biotops.

Leitung: Wolfgang Dötsch, Diplom-Biologe

Ansprechpartner: Artur Lampmann, Ortsgruppe „Der Nürnberger Süden“

Glücklicherweise konnte der BN am Südende seiner großen Heidefläche ein weiteres Flurstück erwerben. Nun müssen auf dem brachliegenden Acker dringend die jungen Birken und Kiefern entfernt werden, damit die seltenen Bergsandglöckchen wieder Licht haben.