Arbeitskreis Fledermäuse

Der Arbeitskreis Fledermäuse besteht seit der Gründungssitzung am 31. März 2017 in der Gaststätte des HGN Ziegelstein.

Neben Führungen (jährlich ein oder mehrere Führungen) durch Kurt Wendl umfasst unser Programm folgende Projekte.

Nistkastenprojekt Ziegellach

Jährliche Kontrolle der verwaisten Nistkästen in der Ziegellach (ursprünglich Kooperationsprojekt LBV/BN für Meisenkästen und Fledermausrundkästen), Ersatz verschwundener Kästen und Aufhängeklötzchen (K. Wendl), Erfassung mit GPS und Kartierung der Standorte (W. Dietrich-Götz), Weiterleitung der Daten an B. Cordes

Batcorder Ziegellach

Kauf eines Batcorders für 1.000 € mit Genehmigung des BN-Vorstands vom April 2017. Anbringung und Auswertung der Daten mit jährlichem Kurzbericht (W. Dietrich-Götz)

Fledermauskeller Mühlhof

Kooperation mit Stadt Nürnberg Umweltamt (U. Pankratius): Nistkästen und Tür wurden vom UWA gestellt. Kontrolle, Reparatur, Sicherung, Renovierung des Fledermauskellers Mühlhof durch BN und UWA. Baumaßnahmen (W. Dötsch), Kontrolle und fachliche Gestaltung (W. Dietrich-Götz, K. Wendl)

Kontakt

Kurt Wendl, Diplom-Biologe, Kurt.Wendl@gmx.net, 0911/48 47 97

Dr. Walter Dietrich-Goetz, Diplom-Biologe, godiwaku@gmail.com, 0911/52 98 144