Zur Startseite

Gentechnik und Ernährung

Heilkräutergarten Hallertor

BN-Interkulturell

Ortsgruppen

Zabo/Dutzendteich

Ziegelstein/Buchenbühl

Publikationen

Pressemitteilung 7/2003

„Mit allen Sinnen den Frühling erleben“

Bund Naturschutz bietet Kräuterführungen an

Endlich kommen die ersten Sonnenstrahlen nach dem langen Winter wieder hervor und auch die gerngesehenen Frühlingsboten lassen sich blicken. Scharbockskraut, Girsch und Knoblauchsrauke bringen weiße und gelbe Farbtupfen in den Frühlingswald.

Unter fachkundiger Führung werden wir die Frühjahrspflanzen sammeln, nehmen diese mal genau unter die Lupe und lernen die Pflanzen kennen.

Am Schluss bereiten wir daraus einen leckeren Kräuterquark zu und lassen ihn uns dann am Ende auch schmecken, damit wir dann tatsächlich den Frühling mit allen Sinnen erlebt haben.

Verwendet werden leicht bestimmbare und häufig vorkommende Kräuter, wie Knoblauchsrauke, Girsch, Gänseblümchen, Sauerampfer, Löwenzahn und Schafgarbe.

Die Veranstaltung ist auf die Monate April und Mai beschränkt.

Die Anmeldung für die ca. 2 Schulstunden umfassenden Führungen ist ab sofort unter Tel: 0911/45760.