MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Pressemitteilung 15/2007

Vorbildliche Leistungen im Umweltschutz

Anerkennung für die Arbeit des BN-Nürnberg. Acht seiner Mitglieder werden mit dem Umweltschutzpreis der Stadt Nürnberg geehrt.

Alle zwei Jahre vergibt die Stadt Nürnberg ihren mit 4000 € dotierten Umweltschutzpreis. Die diesjährigen Preisträger des BN sind Herr Josef Büchl(Amphienschutz), Frau Ingrid (Kindergruppe) Faber, Herr. Johannes Heuss(Vorstand und AK Mauersegler), Herr. Heinz Schaarschmidt (Ortsgruppe), Herr Walter Siebert (Biotoppflege), Herr Peter Strobl (Ortsgruppenleiter Eibach/Röthenbach), Frau Bettina Uteschil (Ortsgruppenleiterin Zabo), Herr. Werner Wagner (Ortsgruppenleiter Knoblauchsland).

In der Bekanntmachung des Umweltamt heißt es dazu: „Am 17.10.2007 hat der Stadtrat beschlossen, den Umweltschutzpreis 2007 an 10 Personen zu vergeben, die durch ihre ehrenamtliche Naturschutzarbeit vor Ort, also ohne Bezahlung, unter Einsatz ihrer Freizeit, ungeachtet von Witterung, Jahres- oder Tageszeit, sich in dieser Weise dem Allgemeinwohl zur Verfügung stellen Diese 10 Personen stehen auch stellvertretend für die vielen anderen, die bei der Preisvergabe leider nicht berücksichtigt werden konnten, die aber aufgrund ihrer hervorragenden ehrenamtlichen Arbeit genauso einen Preis verdient gehabt hätten.“

Die Preisverleihung findet am Dienstag, den 04.12.2007, ab 18.30 Uhrim Konferenzsaal der Hauptstelle der Sparkasse Nürnberg, am Lorenzer Platz 12 in Nürnberg statt. Der Preis wird vom Bürgermeister für Umwelt, Herrn Dr. Gsell verliehen.

Das Mauersegler-Team gratuliert den Preisträgern und wird in der nächsten Ausgabe ausführlich über dieses Ereignis berichten.