Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Gentechnik und Ernährung

Heilkräutergarten Hallertor

BN-Interkulturell

Ortsgruppen

Zabo/Dutzendteich

Ziegelstein/Buchenbühl

Publikationen

  • Home  › 
  • Aktuelles

Petition: Alle Bäume sollen bleiben an der Radrennbahn Nürnberg

Der BUND Naturschutz unterstützt eine seit 19.12.2020 laufende Online-Petition, die sich für den vollständigen Erhalt des wertvollen Baumbestands auf dem Gelände der ehemaligen Radrennbahn am Reichelsdorfer Keller ausspricht.

02.03.2021

Der Text der Petition bezieht sich zwar nur auf einen Planentwurf und noch nicht auf einen zu genehmigenden Bauantrag, der auf jeden Fall öffentlich ausgelegt werden muss. Es ist aber mit einer teilweisen Beseitigung des Baumbestands zu rechnen.

Leider soll das im Flächennutzungsplan ursprünglich als Grünfläche ausgewiesene Areal in Wohnbaufläche umgewidmet werden. Es gilt zu verhindern, dass ganz oder überwiegend gesunde und standsichere Bäume unter dem Vorwand der Sicherheit für nicht erhaltenswert erklärt werden.

Ebenso dürfen konkrete Empfehlungen zu Fällungen (Entwurf des Umweltberichts, Seite 8) im Zuge des Rückbaus der betonierten Steilkurven keinesfalls realisiert werden, da diese technisch nicht zwingend notwendig und vermeidbar sind.

Des Weiteren gilt es aktuellen Planungen entgegenzutreten, die eine vollständige Entfernung des natürlich entstandenen Unterwuchses und der Jungbäume unter dem Schirm der Altbäume vorsehen.

Fehlplanungen dieser Art müssen schon möglichst frühzeitig korrigiert werden! Insofern bitten wir um die möglichst zahlreiche Unterstützung der Petition: https://openpetition.de/baumstark