MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Krottenbach (0,5 ha)

Am Rand des Rednitztals betreut der BUND Naturschutz einen sehr abwechslungsreichen Lebensraum. Hier finden sich ein Graben mit Schilfgürtel, Tümpel, Auwald und eine Streuobstwiese. Auf der Wiese wurden Obstbäume nachgepflanzt und kleine Hecken angelegt, um die Grünfläche zur Siedlung hin abzuschließen. Außerdem hat der BN den unterirdisch verrohrten Krottenbach hier wieder befreit und ein natürliches Bachbett angelegt. Der Arbeitskreis Fledermäuse kümmert sich in Kooperation mit dem Umweltamt der Stadt Nürnberg außerdem um Kontrolle, Reparatur, Sicherung und Renovierung des Mühlhofer Fledermauskellers.

Biotop Drahtzieherstraße
Gemeiner Bienenkäfer (Trichodes apiarius)
Fledermauskeller Krottenbach