MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Röthenbacher Landgraben (1,5 ha)

Röthenbacher Landgraben

Hierbei handelt es sich um ein kleines Teilstück entlang des Röthenbacher Landgrabens, der seit März 2000 wieder Wasser führt. Die Böschung wird von Eichen, Weiden und Pappeln gesäumt. Den Schnitt der Obstbäume und der Hecke schichtet die Ortsgruppe zu einem Reisighaufen auf, der Igeln und anderen Kleintieren Unterschlupf gewähren soll.