MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Pressemitteilung 1/2003

Grüner Lebensraum für Kinder

Bund Naturschutz baut lebende Hütten aus Weidenzweigen für Schulen und Kindergärten

Spielelemente für Kinder aus lebenden Weidensträuchern sind bei pädagogischen Einrichtungen seit einigen Jahren der Renner. Der Bund Naturschutz ist im Ballungsraum sicher der führende Anbieter, der Tipis, Iglus und Tunnels aus Weidenruten errichtet. Gefördert wird das Projekt vom Bezirk Mittelfranken.

Beim Bau selbst werden Weiden-Stecklinge gepflanzt, die dann rasch Wurzeln bilden und austreiben. So entstehen grüne Lebensräume, die Kindern Naturnähe und Geborgenheit vermitteln. Das Baumaterial fällt übrigens in den Feuchtbiotopen des Bund Naturschutz bei der Pflege von Hecken und Kopfweiden an. So gehen Naturerfahrung und Biotoppflege Hand in Hand.

Die Umweltpädagogen des Bund Naturschutz können im kommenden Frühjahr noch etliche Bauaktionen anbieten. Interessierte Schulen, Kindergärten und andere pädagogische Einrichtungen aus dem gesamten Ballungsraum Nürnberg-Fürth-Erlangen-Schwabach können das Projekt gerne buchen