MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Dreister Orchideenklau

Systematisch wurde die BN-Orchideenwiese in Langwasser von gewissenlosen Naturfrevlern geplündert. BN bittet um Mithilfe!

Entsetzen bei den Aktiven des AK Naturschutz und der Ortsgruppe Langwasser. Bei der Mahd der BN-Orchideenwiese war der Schutzzaun zerschnitten und von den seltenen Pflanzen praktisch nichts mehr zu entdecken.

Von 100 auf 0 in zwei Jahren

Die BN-Orchideenwiese in Langwasser war einst mit weit über 100 Exemplaren einer der bedeutendsten Standorte des Gefleckten Knabenkrauts (Dactylorhiza maculata) im Stadtgebiet. Bereits 2013 wurden zahlreiche Knabenkräuter offensichtlich ausgegraben. Auch 2015 wurde der Bestand von dreisten Dieben nun rücksichtlos geplündert. Erst das Frühjahr 2016 wird zeigen, ob überhaupt noch Exemplare verblieben sind.

Der BUND Naturschutz hat nun Anzeige bei der Polizei und bei der Unteren Naturschutzbehörde erstattet. Da die Fläche komplett eingezäunt ist, kommt neben dem Umweltdelikt auch noch Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch dazu.

Wer kann Hinweise geben?

Alle Naturfreunde bittet der BN um Mithilfe! Wer hat im Sommer Personen in der Nähe der Orchideenwiese an der Regensburger Straße beobachtet? Wer kennt Personen, die das Gefleckte Knabenkraut privat haben, aber nicht über entsprechende Herkunftsnachweise verfügen? Hinweise bitte unter 0911/45 76 06, w.doetsch@bund-naturschutz-nbg.de.