MenuKreisgruppe Nürnberg StadtBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Abenteuer Natur: Kinder- und Jugendgruppen

Was wir tun?

Wir treffen uns regelmäßig zu jeder Jahreszeit, um die Natur zu entdecken und zu erleben. Dabei gehen wir achtsam mit den Tieren und Pflanzen um. Das Programm ist sehr vielfältig und enthält meist einen forschenden, handwerklichen und spielerischen Teil. Die Themen richten sich nach der Jahreszeit und werden aktiv umgesetzt, z.B. Keschern (auf der Suche nach Kaulquappen und kleinen Wassertierchen), Entenbeobachtung, Vogelnester finden, Frösche und Kröten entdecken und bestimmen, Insektensafari mit Becherlupen, Wissen über das Leben der Tiere, Bäume, Wiese; Ausflug zum Bienenheim, Winterfeuer, Hütten bauen, Schnitzen …

Unsere Jugendlichen feiern Kleidertausch- und Upcycling-Parties, besuchen Tieraufzuchtbetriebe oder erforschen die Möglichkeiten, Kosmetik selbst herzustellen.

Die Gruppen bleiben über viele Jahre zusammen und entwickeln sich in dieser Zeit zu engagierten Naturschützern.

Unsere Broschüre Abenteuer Natur – Kinder- und Jugendgruppen beim BUND Naturschutz Nürnberg können Sie hier herunterladen.

Unsere Kinder- und Jugendgruppen im Überblick

NameAltergsgruppe

Nürnberg Ost

 
Zabo Minis5 - 8 Jahre
Zabo8 - 13 Jahre
Pegnitzluchse8 - 14 Jahre
Waldentdecker5 - 12 Jahre
Tiergarten5 - 12 Jahre
Vater-Kind-Gruppe6 - 10 Jahre

Nürnberg Nord

 
Marienberg Minis5 - 7 Jahre
Flinke Eichhörnchen7 - 12 Jahre
Flinke Igel6 - 10 Jahre
Marienbergforscher12 - 16 Jahre
Gemüseacker6 - 12 Jahre

Nürnberg Innenstadt

 
Gostenhof6 - 13 Jahre
Jugendgruppe16 - 26 Jahre

Nürnberg Süd

 
Die Schlauen Füchse6 - 11 Jahre
Schweinauer Buck5 - 8 Jahre
Waldtrolle6 - 9 Jahre
Stein-kundige Entdecker7 - 13 Jahre

Nürnberg West

 
Wilde Kerle6 - 10 Jahre

Geschichte der Nürnberger Kindergruppen

Was früher einmal war

Unsere Kindergruppen sind sehr dynamisch, die Kinder werden älter und wachsen aus den Gruppen heraus, sei es weil im Teenageralter andere Interessen wichtiger werden, sei es dass die schulischen Verpflichtungen zunehmen. Daher bestehen einige Gruppen inzwischen nicht mehr. Um die vielen schönen gemeinsamen Aktionen nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, haben wir hier ein „Archiv“ unserer ehemaligen Kindergruppen eingerichtet.